Selena Lin: The Flower Ring (Manga Rezension)

3,5 von 5 Sternen

 

Meine Meinung zur Manga-Reihe

The Flower Ring

(Band 1)

Inhalt von The Flower Ring“

Eines vorweg: Das Cover von Selena Lins Manga „The Flower Ring“ sieht ihrer anderen Manga-Reihe „Burning Moon“ nicht nur optisch zum Verwechseln ähnlich, sondern es IST sich ähnlich. Selena Lin präsentiert uns in beiden Mangas einen ähnlich schönen blumigen Stil mit Kaisergewändern und Palastumgebung im alten Asien. Auch die Gestaltung der einzelnen Manga-Seiten und der Hauptfiguren ähneln sich bei „The Flower Ring“ und „Burning Moon“ sehr und die Handlung plätschert in beiden Reihen eher gefühlvoll gemütlich ohne allzu viele Highlights dahin.

Zur Story: Das schöne Mädchen Yupan lebt am Hof eines Fürsten und erhält die besondere Chance, trotz ihres geringeren Standes auf eine Privatschule zu gehen, wo der Sohn des Kaisers und andere Mitglieder der zukünftigen Elite unterrichtet werden. Sie wird nicht allzu herzlich aufgenommen. Die anderen Schüler wollen Yupan testen, ob sie mit ihrer Allgemeinbildung in Gedichten und Gepflogenheiten wenigstens mithalten kann. Aber dessen ungeachtet hat der Prinz ohnehin schon ein Auge auf Yupan geworfen …

Meine Bewertung von „The Flower Ring“

Wer „The Flower Ring“ von Selena Lin aufschlägt, hat das Gefühl, eine Art andere Interpretation vom Manga „Burning Moon“ zu lesen, und wer sich nach Beenden von Selena Lins „Burning Moon“ gewünscht hat, noch weiter mit den Hauptfiguren mitzuleben, der kommt bei der Manga-Reihe „The Flower Ring“ voll auf seine Kosten. Wer die eine Reihe mag oder nicht mag, der wird höchswahrscheinlich genauso über die andere Manga-Reihe denken.

Die Charaktere haben in beiden Mangas ähnliche Positionen und sehen ähnlich aus. Man kann also wieder einen Prinzen im Stil von Chengfeng aus „Burning Moon“ ausfindig machen  und ein Mädchen geringerer Herkunft, die angeblich den Standesregeln nicht genügt, in diesem Fall Yupan. Es wirkt, als hätte die Mangaka den Wunsch, noch einmal eine ähnliche Geschichte zu erzählen. Wer also „Burning Moon“ kennt, findet sich im „The Flower Ring“ schnell zurecht.

Persönlich habe ich Band 1 vom Manga „The Flower Ring“ etwas lieber gelesen als Band 1 von Selena Lins „Burning Moon“, kann aber zum weiteren Storyverlauf noch nichts sagen. Positiv am Manga „The Flower Ring“ ist, dass er erstens nicht so tragisch wie „Burning Moon“ wirkt und zweitens diese Verwirrungseffekte, die ich am Anfang von Burning Moon hatte, ausbleiben.

Fazit zum Manga

Ich vergebe für „The Flower Ring“ von Selena Lin mal 3,5 Sterne mit Aufwärtstendenz. Letztlich kommt es für mich darauf an, was die Mangaka im weiteren Verlauf aus der Story macht, ich habe durchaus Lust, noch ein wenig weiterzulesen.

Und wie fandet ihr diesen Manga? Hinterlasst doch euer Statement als Kommentar in diesem Blog!

 
Der Manga The Flower Ring bei Amazon: The Flower Ring 01

———————

Astarian - Das Universum der Ancris
Macht, Liebe und Verrat
in einer neuen Fantasywelt!
Das Buch bei Amazon
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen und Lesen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s